Guest.[book].

Ok, dann werde ich hier mein „Gästebuch“ einrichten, da es bei WordPress wohl augenscheinlich kein wirkliches GB gibt.

Also denn, das Gästebuch ist eröffnet. 🙂

20 Gedanken zu “Guest.[book].”

  1. Klara sagte:

    Hallo,

    ich bin ebenfalls von Depressionen betroffen, sowie von Angststörungen und Panikattacken. Ich nahm bis vor kurzem ebenfalls Citalopram (20 mg), welches ich im Moment absetze, weil ich ein anderes, stärker wirksames Antidepressivum bekommen soll. Ich bin 21 Jahre alt und komme aus der Nähe von München, vielleicht bist du ja an einem Kontakt interessiert. Meine Emailadresse habe ich angegeben. Ich würde mich über eine Antwort riesig freuen, da ich schon lange Kontakt zu Leuten suche, denen es ähnlich ergeht.

    Liebe Grüße
    Klara

  2. Hallo 🙂
    Ich lese deinen Blog schon seit einiger Zeit und finde ihn sehr sehr schön – einfach weil du so extrem ehrlich schreibst.

    So, genug geschleimt^^ Nein, ich mag den Blog wirklich 😉
    was mich aber tatsächlich zur Wandlung von stillen Leser zur Kommi-Dalasserin bewegt hat, ist dein Eintrag „Anfrage von RTL“

    Ich habe nämlich gerade selbst ein Buch geschrieben – über Bulimie, der Weg vom Reinrutschen bis Rauskommen, zurzeit wird es Korrektur gelesen von einer Bekannten, die Lektorin ist.
    Jetzt habe ich mir überlegt was wohl die beste Werbestrategie wäre? Und dabei eingefallen ist mir dann wieder dein Eintrag….
    … ich glaube, du kannst erkennen, worauf ich hinaus will.
    Wie hat RTL dich erreicht? Einfach über eine Mail über den Blog? Hast du sonst irgendwas erfahren, was mir in dem Bezug helfen könnte?

    Würd mich sehr über ne Antwort freuen 😀
    Liebe Grüße
    Wispy

    • Hallo

      Freut mich, dass dir mein Blog so gefällt. 🙂

      Hm ich hatte einfach plötzlich eine Mail (die über das Kontaktformular auf meiner HP kam) von einem RTL-Reporter. Er wusste allerdings selbst nicht mehr, wie er auf meine HP gestoßen war. Mehr kann ich dir da leider auch nicht zu sagen, denn im Rest der Mail gings eben nur über sein Projekt für „extra“.

      LG und viel Erfolg mit deinem Buch. 🙂

  3. Hey zer0tonin,

    ich bin gerade, auf Grund von Schlaflosigkeit und Langeweile, über den WordPress-Tag „Gedanken“ über deinen Blog gestolpert und hängen geblieben.
    Als jemand, der stark anfällig für Winterdepressionen ist, kann ich zwar nur ansatzweise nachvollziehen, was in dir vorgeht, stehe aber nicht völlig ratlos vor dem, was du dir hier von der Seele schreibst.

    In den nächsten Tagen werde ich mal deine alten Einträge lesen – und dich behalte ich in jedem Fall im Auge. Ich habe eine Freundin, die erfolgreich aus dem Depressionssumpf entkommen ist, und bin gespannt, wie es bei dir weitergeht.

    Herzliche Grüße,
    die Schattenkämpferin

  4. Jundra sagte:

    Hey zerotonin 🙂
    Bin gerade zufällig auf deine Seite gestoßen.
    Finde sie erstmal rein optisch sehr schön gestaltet. Ich mag das! 😀
    Auch die Art wie du schreibst finde ich irgendwie toll.

    Grüße Jundra

  5. Schatz, ich freu mich so, dass du den Blog wieder füllst, auch wenn ich nicht wirklich dazu komme, die einzelnen Einträge wirklich zu lesen. Nicht mal in meinem Urlaub, der seit knapp anderthalb Stunden (die ich auch schon längst schlafen sollte) vorbei ist, hab ich’s nicht geschafft.

    Aber ich werd das in den nächsten Tagen in Angriff nehmen, jeden Tag ein kleines Bisschen – einige hab ich grad schon überflogen, die kurzen lesen sich ja flott, aber sie haben mehr Aufmerksamkeit verdient.

    Schön, dass du wieder da bist. Ganz ehrlich.
    Und tolles neues Design – ist das schon die Endfassung oder bastelst du noch?

    • Hallo^^

      Ach mach dir doch keinen Stress, der Blog läuft ja nicht weg. 🙂
      Ja, das ist schon das endgültige Design. ^^ So viel kann man an diesem Template leider nicht verändern und ich habe von CSS und html nicht sonderlich viel Ahnung. XD

      LG

      • Ich bin mir sicher Du kennst den Link schon, doch der Vollständigkeit halber erwähne ich Ihn trotzdem: http://de.selfhtml.org/

        Wenn Du möchtest, kannst Du mir auch gerne Fragen über (x)HTML und CSS gerne auch per EMail stellen *gg* Ich bin über jede Beschäftigung dankbar.

        Gruss,
        Jan

  6. Hey.
    Da haben wir wohl beide diese ätzende Diagnose. Weißt du was mich am meisten dadran stört? Das blöde Wort rezidivierend. Wiederkehrend. Wieso? Eine Episode reicht ja nicht.
    Naja, womit du vollkommen Recht hast ist das hier: „Und wenn „mittelgradig“ schon so eine Qual bedeutet, möchte ich nicht wissen, was „schwer“ bedeutet.“
    Wieso bist du denn von myblog geflohen?
    Grüßchen
    missed

    • Naja, ich hatte ja bisher schon zwei Episoden, also ist die Diagnose nicht ganz so falsch. Leider. Und ich hoffe, dass so schnell keine dritte kommt. ><

      Ich bin von da geflohen, weil da nur noch diese blöden Pro-Anas (die aber nicht Pro ana sind, jaja…) sind und myblog zu oft spinnt.

      LG

  7. Schon eine ganze Weile verfolge ich deinen Blog und fühle mich in ihm richtiggehend wohl, in deinen Gedanken und Empfindungen, in denen ich mich oft wiederfinde.

    Deswegen möchte ich dir gerne einen One Lovely Blog Award schenken. Was du schreibst, ist wertvoll. Hier ist der Award: http://www.zumleuchtturm-blog.de/index.php/2010/11/04/mein-erster-blog-award/

    Liebe Grüße,
    Lena

  8. Mondkraft sagte:

    zer0 ich hab dich sehr gerne und ich vermisse dich biem SBK. Ich hoffe nur das es dir im MOment psychisch gut geht.

    LG
    Mondkraft

  9. mysyncope sagte:

    Hey,
    ich habe mich lange und eingehend mit dieser Seite und auch der auf jimdo beschäftigt und bin bezaubert von der Vielfalt an Worten, mit denen du spielst. Du wirkst sehr reif und irgendwie auch .. mutig, dich trotz der vielen Hürden deinem Schicksal zu stellen.

    Liebe Grüße,
    my syncope

  10. extremophil sagte:

    Hallo.
    Ich wollte nur sagen, dass ich es, äh, interessant finde nach (geschätzten) zwei Jahren hier auf WP über einen Blog von Dir zu stolpern…
    Alles Liebe. (Ich weiß gar nicht, ob Du Dich noch an mich erinnern kannst… ^^)

    • extremophil sagte:

      Bei dem Kommentar da oben ist die verlinkte Blog-Url inkorrekt…

      • Hey, ja sicher erinnere ich mich noch an dich.^^
        Die Welt ist schon verdammt klein, vor allem die virtuelle Welt. Interessant, dass du jetzt auch hier bist. 😉

        Wenn es dir nichts ausmacht, setze ich einen Link zu deinem Blog auf den meinen.

        LG

  11. extremophil sagte:

    Haha, bei Myblog hält es wohl niemand auf ewig aus… ;D
    Natürlich macht mir das nichts aus, ich verlinke Dich dann zurück.

    Alles Liebe

  12. Hallo, =)

    Ich wollte fragen, ob du Interesse an einer gegenseitigen Verlinkung hast. Ich führe einen Blog zum Thema Bulimie und Sucht.

    Ich würde mich sehr über einen Gegenbesuch freuen!

    Alles Liebe,

    Scarecrow

  13. Mary sagte:

    Hey
    bin grad nach einer Google Suche über deinen Blog gestolpert und finds erstaunlich wieviele Parallelen ich zwischen dir und mir erkennen kann (Dysthimiker, WW, Studium etc.) würd mich freuen wenn du dich mal bei mir meldest, vielleicht kann man sich ja gegenseitig unterstützen 🙂
    lg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s