Ok, ich weiß, ich habe ewig nichts mehr hier geschrieben. Ich hatte irgendwie keine Lust gehabt und nichts wirklich weltbewegendes mitzuteilen. Habe ich jetzt auch nicht, aber ich muss mich ja mal wieder melden, nech? 😉

Mir gehts nach wie vor gut, auch wenn ich wieder bei meinen Eltern lebe. Ich hatte weniger oft Streit mit meiner Mutter bisher, als befürchtet. Auch wenn die Streits, wenn sie dann aufflammen, gewohnt heftig und gespickt mit dem Wahnsinn dieser Frau sind.

Und wo wir gerade bei diesem Thema sind; ich mache bei einem Buchprojekt mit. Ein Buchprojekt, in dem es um die heute erwachsenen Kinder von Borderline-Elternteilen geht. Ich schreibe, wie einige andere, eine kurze Biographie dazu und das alles wird in einem Buch veröffentlicht. Es ist anstrengend, in der eigenen Vergangenheit zu kramen und unangenehme Erinnerungen und alte Schmerzen wieder rauszukramen. Aber ich denke, das hilft mir, alles zu verarbeiten. Und vielleicht auch irgendwann einmal, wenn ich endgültig nicht mehr hier wohnen muss, damit abzuschließen.

Wer sich dafür interessiert, kann einmal diese Seite besuchen: http://www.borderline-muetter.de/cms/

Advertisements